Ein Kleid für Weihnachten – das Schnittmuster (Weihnachtskleid Sew Along 2016)

Die Entscheidung, welches Kleidungsstück es werden soll, ist mir letztlich doch sehr leicht gefallen. Ich habe mich für das burda-Kleid aus der Dezemberausgabe 2016 entschieden, dafür werde ich wahrscheinlich den angedachten Stoff verarbeiten.

 

Das Schnittmuster ist bereits fertig 🙂 In der nächsten Woche werde ich aus einem ähnlichen Stoff ein Probestück nähen, um den Sitz des Kleides zu überprüfen. Ein wenig verunsichert mich der feste Stoff und die Frage, ob die Abnäher richtig sitzen und der Reißverschluss evtl. verlängert werden muss. Dadurch habe ich auch die Möglichkeit, die Ärmelfrage aufzuschieben und das Probestück mit den weiteren Ärmeln zu nähen – ein kurzer Praxistest ist damit auch möglich.

 

Das Schnittmuster für das Cape ist auch schon fertig. Leider habe ich noch nicht die Zeit gefunden, mich um einen passenden Stoff zu kümmern.

Da ich diese Woche und auch das kommende Wochenende beruflich unterwegs bin, muss ich die Suche und das Nähen des Probestücks auf nächste Woche verschieben.

Aber dann geht es endlich los, darauf freue ich mich schon!

 

Lila

Verlinkt bei Weihnachtskleid Sew Along auf MeMadeMittwoch

3 Kommentare

  1. Eine schöne Kombination – und ideal mit dem Cape, dass da auch die weiten Ärmel des Kleides drunter Platz haben! 🙂

  2. Sehr schöne Wahl. Beides (Kleid und Cape) waren der Grund, wieso ich die Burde gekauft habe. Ich freu mich, deine Beispiele sehen zu können. Vielleicht schafft es sogar das Cape bei mir auf die to sew Liste 2017.

    Grüße
    Janine

  3. Das Kleid ist zauberhaft.
    Bin gespannt, was du berichtest.
    LG Katrin

Schreibe einen Kommentar

*